Oberbürgermeister Geselle erfüllt endlich stetige CDU-Forderung nach mehr Sicherheit

Stefan Kortmann

Stefan Kortmann

Die Einführung des neuen Bereichs der Stadtpolizei beim Ordnungsamt der Stadt Kassel erfüllt eine langjährige Forderung der CDU-Rathausfraktion nach mehr Sicherheit in der Stadt Kassel. „SPD und Grüne haben sich in Kassel lange gegen dieses Thema gestellt. Wir könnten heute schon viel weiter sein, die Einführung der Stadtpolizei war mehr als überfällig“, so der sicherheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Stefan Kortmann. Er verweist darauf, dass mit der Einführung des Landes-Sicherheitsprogramms „KOMPASS“ hessische Kommunen aus einem umfangreichen Angebot an Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen der Polizei die für ihre Bedürfnisse passenden Lösungen nutzen können. „Es muss in Kassel jetzt aber weitergehen“, erläuterte Kortmann weiter. „Mehr Kompetenzen, neue Fahrzeuge, mehr Mannschaft gehen in Ordnung. Jetzt muss aber auch endlich die seit langem zugesagte Video-Überwachung in der Innenstadt kommen. Wir wollen die größtmögliche Sicherheit in der Stadt“, so Kortmann abschließend.

Print Friendly, PDF & Email