Grüne völlig zerstritten über Branner-Brücke

Dr. Michael von Rüden

Dr. Michael von Rüden

Der substanzlose Rundumschlag des Unterneustädter Ortsvorstehers Schleißing (Grüne) zu der Debatte um die Branner-Brücke zeigt nach Auffassung des CDU-Fraktionsvorsitzenden im Stadtparlament, Dr. Michael von Rüden, erneut die Zerstrittenheit der Grünen in dieser Frage. Mit keinem Wort gehe Schleißing auf die differenzierten Argumente von Seiten der CDU und von anderen Parteien zu diesem Thema ein. Insbesondere habe die CDU die schweren Verfehlungen Branners in der NS-Zeit und in jugoslawischer Kriegsgefangenschaft sowie seine unumstrittenen Verdienste als Oberbürgermeister in der Nachkriegszeit deutlich gegeneinander abgewogen und von einer „damnatio memoriae“ (Auslöschung der Erinnerung) abgeraten. Schleißing hingegen schwinge in plumper Weise die Keule des Antifaschismus und habe an einem Austausch von sachbezogenen Argumenten überhaupt kein Interesse, so Dr. von Rüden.